Aktuelles aus Rahlstedt - Kurz notiert

Der selbst organisierte Treffpunkt Großlohe hat vielfältige Angebote für Jung und Alt. Zusätzlich bieten Stadtteilgruppen und Initiativen in den Räumen des Treffpunkts Beratung, Selbsthilfe, Freizeit- und Bildungsmöglichkeiten an.

Einen guten Einblick in das aktuelle Programm bekommt man auf der neu gestalteten Internetseite des Treffpunktes.

Wer mehr über die Ehrenamtlichen im Treffpunkt erfahren möchte, dem sei dieser Fernsehbeitrag zu empfehlen.

 

An diesem Wochenende war im Rahlstedter Ortskern wieder richtig was los, zwei Tage lang feierten die Rahlstedter ihr kulturelles Stadtteilfest.

Neben den vielen Geschäftsleuten präsentierten sich auch zahlreiche Vereine und Institutionen auf der bunten Meile in der Fußgängerzone von den Wandseterrassen über den Helmut-Steidl-Platz bis zur Amtsstraße.

 


Attraktionen wie eine Kletterwand, ein Fahrradparcous und eine Kinderrallye beschäftigte die Kleinen, während die Großen die Oldtimer-Ausstellung bestaunten oder sich an den vielen Infoständen beraten ließen.

 

Auch der Bürgerverein Rahlstedt war wieder dabei und erfreute viele Rahlstedter mit einer großen Auswahl historischer Photos aus dem Stadtteil. Die Worte "weißt Du noch..." war die am häufigsten gestellte Frage.


Photos: Carmen Hansch / Jürgen-Robert Wulff / J. Seligmann